Eltern sein - Die erste Zeit zu dritt

Die erste Zeit zu dritt Titelblatt

Alles Gute ... für Sie und Ihr Kind

Dass es meistens wunderschön und beglückend ist, ein Kind zu haben, möchten wir voraussetzen. Deshalb haben wir uns in diesem Heft auf die eher schwierigen und anstrengenden Seiten der Familiengründung konzentriert. Wenn Sie einige der im Folgenden beschriebenen Probleme nicht haben, umso besser!

Es ist auch deshalb viel von Problemen die Rede, weil es in unserer Gesellschaft eine stille Übereinkunft gibt, dass Eltern nach der Geburt ihres Kindes ganz besonders glücklich zu sein haben. Da muss die Familie ein Hort des ungetrübten Glücks und der Harmonie sein. Materielle oder seelische Probleme sind nicht vorgesehen. Auch Unsicherheit und Überforderung, Wut, Streit und Enttäuschung gehören nicht zum Idealbild der „glücklichen Familie”.

Die Vorstellungen davon, wie modern Eltern sein sollen, sind oft starr und streng. Wir möchten, dass Sie Ihren eigenen Weg finden, den neuen Alltag zu gestalten. Wir wollen Sie darin bestärken, sich unrealistischen Erwartungen zu widersetzen.

download vignetteSie können die Publikation als pdf-Datei öffnen und sich direkt ausdrucken.
Eltern sein - Die erste Zeit zu dritt (60 Seiten, 4.420 kB)
Zum Betrachten benötigen Sie Acrobat Reader, den Sie sich kostenlos downloaden können.

Bibliografische Daten

Medium: 60-seitige Broschüre, farbig, DIN A4
Erscheinungsdatum: 11/2014 [Orig. 10/1999]
Bestellnummer: 13640000
Bezugsbedingungen: kostenlos

Weiterführende Links