Jugendsexualität. Wiederholungsbefragung von 14- bis 17-Jährigen und ihren Eltern

Ergebnisse der Repräsentativbefragung aus 2001

undefined

Mit dieser Publikation legt die BZgA zum fünften Mal aktuelle Ergebnisse zu den Einstellungen und Verhaltensweisen Jugendlicher in Bezug auf Aufklärung, Sexualität und Verhütung vor. Bei dieser Trendmessung aus dem Jahr 2001 wurden über 2.500 Mädchen und Jungen im Alter von 14 bis 17 Jahren sowie deren Eltern befragt.
Bezug genommen wird auch auf die vorausgehenden Untersuchungen aus den Jahren 1980, 1994, 1996 und 1998.

Einige der wichtigsten Ergebnisse sind, dass Jungen verstärkt Beratung und Aufklärung durch die Eltern erfahren, die Kondomempfehlung durch die Eltern leicht rückläufig ist (ein Indiz, dass der Aids-Schutzgedanke in den Hintergrund tritt) und die Anzahl koituserfahrener 15- und 16-Jähriger ansteigt.
Jungen wie Mädchen verhalten sich grundsätzlich verantwortungsbewusst in Bezug auf Verhütung; kritisch ist jedoch der Einstieg ins Sexualleben: Der erste Geschlechtsverkehr erfolgt bei immer mehr Jugendlichen ungeplant, entsprechend gering ist die Verhütungsquote: 12% der Mädchen und 15% der Jungen erleben ihr "erstes Mal" ohne Verhütungsmaßnahmen.

download vignetteSie können die Studie als pdf-Datei öffnen und sich direkt ausdrucken.
Jugendsexualität 2001 (74 Seiten, 2.900 kB)
Zum Betrachten benötigen Sie Acrobat Reader, den Sie sich kostenlos downloaden können.

download vignetteSie können die Sekundäranalyse als pdf-Datei öffnen und sich direkt ausdrucken.
Sekundäranalyse zur Studie (54 Seiten, 775 kB)
Zum Betrachten benötigen Sie Acrobat Reader, den Sie sich kostenlos downloaden können.

sprachwechsel vignetteEnglish Version:
youth sexuality 2001

Forschungsdesign

Studienleitung: TNS EMNID, Bielefeld, Abteilung Empirische Sozialforschung
Laufzeit: 28.2. - 18.5.2001
Stichprobe: 2.565 Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren und zugehörige Elternteile
Methode: Replikationsstudie; vollstandardisierter Fragebogen mit mündlichem Face-to-face-interview und schriftlichem "Selbstausfüller"

Bibliografische Daten

Medium: 74-seitige Broschüre
Erscheinungsdatum: 6/2004 [Orig.: 2/2002]
Auflage: 3. Auflage
Die Studie ist nicht mehr erhältlich, kann aber als PDF herunter geladen werden.

Weiterführende Links