aufgeklärt, selbstbestimmt und fair

aufgeklärt, selbstbestimmt und fair Titelblatt

Heft 1: Sexualität und Sexualerziehung - Grundlagen

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung entwickelt in Zusammenarbeit mit den Kultusbehörden der Länder eine Schriftenreihe zum Thema „Sexualaufklärung in der Schule“. Geplant sind 9 Themenhefte, die Materialien und Unterrichtsvorschläge für den Unterricht in den Jahrgangsstufen 5 bis 13 enthalten. Pro Jahr werden 2 Hefte erscheinen.
Die Reihe soll ein umfangreiches Bausteinangebot enthalten, aus dem Lehrerinnen und Lehrer gemäß den Lehrplänen ihres jeweiligen Bundeslandes Unterrichtsvorschläge auswählen können.

Mit Hilfe der Lernangebote sollen Schülerinnen und Schüler befähigt werden,

  • mit Sexualität aufgeklärt, d.h. unter anderem angstfrei und gesundheitsbewusst, vor allem aber verantwortungsvoll bezüglich einer eigenen möglichen Elternschaft umzugehen und
  • ihre Sexualität als Teil eines selbstbestimmten Lebens zu begreifen und zu gestalten.
  • sich Partnern und Partnerinnen gegenüber so fair zu verhalten, wie sie es sich selbst von Partnern und Partnerinnen erhoffen.

Es ist geplant, die Themen Geschlechterrollen, Migration, sexuelle Orientierung, sexueller Missbrauch und soziale Benachteiligung querschnittartig in den geplanten Themenbausteinen zu berücksichtigen.

Herunterladen LogoSie können die Publikation als pdf-Datei öffnen und sich direkt ausdrucken.
aufgeklärt, selbstbestimmt und fair (33 Seiten, 2,37 MB)
Zum Betrachten benötigen Sie Acrobat Reader, den Sie sich kostenlos downloaden können.

Bibliografische Daten

Medium: Broschüre, 33 Seiten, DIN A4
Erscheinungsdatum: 04/2012
Bestellnummer: 20490100
Bezugsbedingungen: kostenlos

Weiterführende Links