Familienbegleitung von Anfang an ...

Titelbild Familienbegleitung von Anfang anGrundlagen und Anregungen für Geburtsvorbereitung, Rückbildung-Neufindung und FABEL®-Kurse

Die Verwirklichung dieses Handbuchs basiert auf der langjährigen Kooperation der Gesellschaft für Geburtsvorbereitung – Familienbildung und Frauengesundheit – e.V. (im Folgenden GfG genannt) und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (im Folgenden BZgA genannt). Die BZgA förderte die Entwicklung der Weiterbildung zum/zur GfG-FamilienbegleiterIn®, die von der GfG konzipiert wurde.

Das Curriculum der Weiterbildung wurde in unterschiedlichen Kursangeboten an verschiedenen Orten praktisch erprobt und vom Institut »Frau und Gesellschaft« wissenschaftlich begleitet. Die GutachterInnen des Instituts beurteilten die Kursangebote auf Grundlage des GfG-Konzepts als sehr praxisnah und effektiv. Die KursteilnehmerInnen betonten die unterstützende Wirkung der Angebote. Auch die folgende Weiterentwicklung des Curriculums „GfG-Familienbegleitung von Anfang an“ wurde von der BZgA gefördert.

Viele Frauen und einige Männer haben bundesweit die Qualifikation zur/zum GfG-FamilienbegleiterIn® erworben oder befinden sich in der Weiterbildung. Im Laufe der Zeit sind unterschiedliche Kursangebote für junge Familien entstanden. Von der Vorbereitung auf die Geburt über Angebote der Rückbildung-Neufindung bis zu Eltern-Kind-Kursen im ersten Lebensjahr und darüber hinaus. Sie wurden alle auf der Grundlage einer umfassenden Weiterbildung entwickelt, die mit ihrem hohen Praxisbezug und ihrer gesellschaftspolitischen Aktualität dazu befähigt, sehr individuell auf unterschiedliche Voraussetzungen und Bedürfnisse der KursteilnehmerInnen einzugehen. Um diesem hohen Anspruch gerecht zu werden, aktualisiert die GfG die Weiterbildungsinhalte laufend. Es ist der GfG ein großes Anliegen, die Aspekte zur Arbeit in der Familienbildung, die im Weiterbildungskonzept entwickelt und in der Kursarbeit erprobt wurden, einer breiten Fachöffentlichkeit zugänglich zu machen. Im Jahr 2001 ermöglichte die Unterstützung der BZgA eine erste Veröffentlichung: Das Handbuch „Familienbegleitung“ von Thea Vogel.

Das Handbuch fand großes Interesse. Der Anspruch an Praxisnähe und die hiermit verbundene gesellschaftspolitische Aktualität, erfordern fast 10 Jahre nach der ersten Veröffentlichung eine umfassende Aktualisierung und Erweiterung des Handbuchs. So wird nun auch der Bereich der Geburtsvorbereitung vorgestellt, seit mehr als 30 Jahren das Kernstück der Aktivitäten der GfG (siehe „Die Geschichte der GfG“). Die Thematik der Frühen Hilfen, die besondere Situation von Familien mit Migrationshintergrund, von Menschen mit Behinderungen, Veränderungen durch die inzwischen eingeführte „Elternzeit“ und Wertebildung in Familien sind nur einige der Themen, die neu in dieses Handbuch aufgenommen wurden.

Herunterladen LogoSie können die Publikation als pdf-Datei öffnen und sich direkt ausdrucken.
Familienbegleitung von Anfang an ... (248 Seiten, 4.900 kB)
Zum Betrachten benötigen Sie Acrobat Reader, den Sie sich kostenlos downloaden können.

Bibliografische Daten

Medium: Broschüre, Format A4, 248 Seiten
Erscheinungsdatum: 2012
Bestellnummer: Die Broschüre ist leider vergriffen
Bezugsbedingungen: kostenlos

Weiterführende Links