Kartenset der BZgA informiert ueber Angebote zur Schwangerschaftsberatung

Pressemitteilung vom 14.01.2016

Köln, 14. Januar 2016. Wenn der Schwangerschaftstest positiv ausfällt, ist das für die meisten Frauen ein Grund zur Freude. Manche Frauen befürchten jedoch berufliche oder finanzielle Unsicherheit durch die Schwangerschaft. Andere sorgen sich, dass die Partnerschaft nicht stabil genug ist oder geben gesundheitliche Probleme an.

In dieser Situation können Schwangerschaftsberatungsstellen eine große Hilfe sein, da sie vielfältige Unterstützungsmöglichkeiten anbieten. Jedoch zeigt die BZgA-Studie auch, dass nur  jede dritte Frau, die ungewollt schwanger  ist, eine Beratung in Anspruch nimmt.

Deshalb hat die BZgA ein neues Informationsmaterial entwickelt, das über das Angebot der Schwangerschaftsberatungsstellen informiert.

Verweis Logo vollständige Pressemitteilung lesen...

Weiterführende Links