Zanzu.de - das neue Webportal der BZgA bietet Informationen zur sexuellen Gesundheit in 13 Sprachen

Pressemitteilung vom 25.02.2013

Fachkonferenz "Sexuelle Gesundheit von Migrantinnen und Migranten stärken"

Berlin/Köln, 25. Februar 2016. In Berlin findet vom 25. bis 26. Februar 2016 die Fachkonferenz „Sexuelle Gesundheit von Migrantinnen und Migranten stärken“ des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG), des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) statt. Die Konferenz widmet sich dem Thema der sexuellen und reproduktiven Gesundheit von Menschen mit Migrationshintergrund.

Im Rahmen der Konferenz wird erstmalig das multilinguale Onlineangebot www.zanzu.de öffentlich vorgestellt. Das Portal wurde von der BZgA in Kooperation mit der belgischen Nichtregierungsorganisation Sensoa erarbeitet. Ein nationales und internationales Beratungsgremium, in dem auch die WHO vertreten ist, hat das Projekt begleitet. www.zanzu.de bietet anschauliche Informationen zu sexueller Gesundheit und erleichtert damit die Kommunikation über sensible Themen.

Verweis Logo vollständige Pressemitteilung lesen...

Weiterführende Links