Rahmenkonzept Sexualaufklärung für Jugendliche

undefined

Mit dem Schwangeren- und Familienhilfegesetz (SFHG) von 1992 wurde Sexualaufklärung als öffentliche Aufgabe bestätigt und gestärkt. Zur Sexualaufklärung Jugendlicher, die ebenfalls auf diesen gesetzlichen Vorgaben basiert, wurde im Bund-Länder-Koordinierungskreis ein Rahmenkonzept erarbeitet und verabschiedet, das mit dieser Broschüre publiziert wird.

Beschrieben werden die juristischen, institutionellen und sozialen "Rahmenbedingungen" sexualpädagogischen Handelns sowie aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse über die Jugendphase und Studien zur Sexualität im Jugendalter als "Ausgangslage".

Darauf aufbauend werden Ziele und Zielgruppen definiert, der Kommunikationsansatz der BZgA vorgestellt, Themenfelder umrissen, Kooperationsstrukturen aufgezeigt, die zur Umsetzung der Ziele besonders bedeutsam sind, und schließlich geht es um grundlegende Maßnahmen wie Informationsvermittlung, Qualifizierung, Qualitätssicherung und Vernetzung.

Herunterladen LogoSie können das Rahmenkonzept als pdf-Datei öffnen und sich direkt ausdrucken.
Rahmenkonzept Sexualaufklärung für Jugendliche (32 Seiten, 1.100 kB)
Zum Betrachten benötigen Sie Acrobat Reader, den Sie sich kostenlos downloaden können.

Sprachwechsel LogoEnglish Version click here:
Concept Sex Education for Youths

Bibliografische Daten

Medium: 33-seitige Broschüre, farbig, DIN A5
Erscheinungsdatum: 3/2008 [Orig.:12/1997]
englisch: 3/2009 [Orig.:5/1995]
Auflage: 10. Auflage
Bestellnummer: Dieses Medium ist z. Zt. leider vergriffen
Bezugsbedingungen: kostenlos

Weiterführende Links