Evaluation der Broschüre „Wie geht’s – wie steht’s?“

Evaluation Wie gehts wie stehts Titelblatt

„Wie geht’s – wie steht’s?“ ist eine Informationsbroschüre über die männliche Sexualität für männliche Jugendliche und junge Männer. Sie vermittelt Wissen über den männlichen Körper, insbesondere die Geschlechtsorgane, den Orgasmus, den Samenerguss und die männliche Fruchtbarkeit. Die Broschüre soll Jungen und junge Männer dabei unterstützen, körperliche Vorgänge und Veränderungen im Sexualbereich besser wahrnehmen und einschätzen zu können.

Die Broschüre ist zugleich als Arbeitsmittel für Beschäftigte in der sexualpädagogischen Jugendarbeit gedacht. Sie wird von in der Jugend- bzw. in der Jungen-Arbeit Tätigen an junge Männer verteilt, kann aber auch von den Jugendlichen selbst bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) bestellt werden.

Um die Akzeptanz und Wirkung zu überprüfen, hat IFUMA, Institut für Marktforschung, im Auftrag der BZgA die Broschüre im Juni 2001 evaluiert. Es ging um die Frage, inwieweit „Wie geht’s – wie steht’s?“ dazu beiträgt, das Körperwissen bei jungen Männern zu verbessern. Vermittelt die Broschüre nützliche Informationen zur Sexualität? Unterstützt sie die jungen Männer dabei, eine größere Sensibilität für den eigenen Körper zu entwickeln, um Veränderungen rechtzeitig wahrzunehmen und gesundheitliche Gefahren realistisch einschätzen zu können? Trägt die Broschüre dazu bei, dass junge Männer eine höhere Sensibilität hinsichtlich ihrer Fruchtbarkeit entwickeln? Neben der Bewertung durch die Zielgruppe interessierte auch das fachliche Urteil von Sexualpädagoginnen und -pädagogen in der Jungenarbeit. Inwieweit sind sie bereit, die Broschüre in ihre Arbeit mit einzubeziehen und sie an die Jugendlichen und jungen Männer weiterzureichen?

IFUMA befragte 60 männliche Jugendliche und junge Männer jeweils zu einem Drittel im Alter von 14 bis 17 Jahren, 18 bis 21 Jahren und 22 bis 24 Jahren. Die Stichprobe bestand zu etwa gleichen Teilen aus (ehemaligen) Hauptschülern, Realschülern und Gymnasiasten. In einer zweiten Befragung wurden 60 „Jungen-Arbeiternnen und -Arbeiter“,die mit männlichen Jugendlichen und jungen Männern im Alter von 14 bis 24 Jahren arbeiten, gezielt angesprochen und um eine Einschätzung der Broschüre gebeten.

download vignetteSie können die Publikation als pdf-Datei öffnen und sich direkt ausdrucken.
Evaluation "Wie gehts wie stehts" (16 Seiten, 750 kB)
Zum Betrachten benötigen Sie Acrobat Reader, den Sie sich kostenlos downloaden können.

Stichprobenbeschreibung

60 männliche Jugendliche und Männer zwischen 14 und 24 Jahren;
60 in der Jungen-Arbeit Tätige
Untersuchungszeitraum: Juni 2001

Bibliografische Daten

Medium: Broschüre, DIN A4, 10 Seiten
Erscheinungsdatum: 07/2008 [Original 7/2006]

3. Auflage
Bestellnummer: Dieses Medium ist z. Zt. leider vergriffen
Bezugsbedingungen: kostenlos

Weiterführende Links