Sexualisierte Gewalt

Titelbild Forum 02 2015
FORUM 2/2015 widmet sich dem Thema Prävention sexualisierter Gewalt in Kindheit und Jugend. Dem Ausdruck »sexualisiert« statt »sexuell«, den wir im Titel gewählt haben, liegt die Auffassung zugrunde, dass es bei den Delikten weniger um das Ausleben von sexuellen Bedürfnissen als viel mehr um die Ausübung von Macht geht.

Deutschlandpremiere des Theaterstuecks "Trau dich!" zur Praevention sexuellen Kindesmissbrauchs in Berlin

Presse Logo Zeitungsbild © Pixelio/Thorsten Lose

Bundesfamilienministerin Kristina Schröder gibt Startschuss zu bundesweiter Theatertournee

Kristina Schroeder startet bundesweite Initiative zur Praevention des sexuellen Kindesmissbrauchs

Presse Logo Zeitungsbild © Pixelio/Thorsten Lose

Bundesfamilienministerium verstärkt gemeinsam mit Eltern, Lehrern und Fachkräften den Schutz von Kindern

Sexueller Missbrauch

Forumsheft Sexueller Missbrauch
Definitionen, Daten und Fakten stehen am Anfang dieses Heftes zum Thema »sexueller Missbrauch«: Welche Definitionen in der Lage sind, das komplexe Phänomen adäquat darzustellen, wie eng oder weit gefasste Definitionen sich auf die Datenlage auswirken, welche Fallzahlen die Kriminalstatistik kennt und was es mit Hell- und Dunkelfeldforschung auf sich hat – all dies beantworten die ersten beiden Artikel dieses FORUM von Sabine Herzig und Bettina Zietlow. 

Sexueller Missbrauch

Titelblatt Forum Heft 1/2 1997 Sexueller Missbrauch
FORUM 1/2 1997
Sexueller Missbrauch, Kinderpornographie und Sexualerziehung