Sexualität von Studierenden im Internetzeitalter

Titelbild Fachheft Band 41
Fachheft aus der Reihe "Forschung und Praxis der Sexualaufklärung und Familienplanung" Band 41.
Das Sexual- und Beziehungsverhalten von jungen, akademisch gebildeten Menschen steht im Mittelpunkt der aktuellen Studie.
 

Medienpaket
Dem Leben auf der Spur

Medienpaket Dem Leben auf der Spur
Körper und Gefühle, Sexualität, Schwangerschaft und Geburt: Das Medienpaket „Dem Leben auf der Spur“ erklärt diese Themen kindgerecht.

Sexualität und Behinderung

Titelbild Forum 1 2017

Sexualität und Behinderung greifen wir bereits zum dritten Mal in der Reihe FORUM auf. Wir fragen nach dem Stand der Dinge. Hat die sexualfreundliche Zukunft schon begonnen, auf die wir 2010 in FORUM gehofft hatten?

Sexualaufklärung im interreligiösen Dialog

Abbildung Titel 02 2016
Um eine konstruktive Debatte zwischen staatlicher Sexualaufklärung, Kirchen und Religionsgemeinschaften in Gang zu setzen, hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung einen »interreligiösen Dialog« ins Leben gerufen, aus dem diese Ausgabe des FORUMs hervorgegangen ist.

Sexualized Violence

Titel FORUM Sexualized Violence
Issue 2/2015 of FORUM is dedicated to the theme of preventing sexualized violence in childhood and adolescence.
We chose to use the adjective “sexualized” instead of “sexual” in the title because we are ofthe opinion that these delicts have less to do with fulfilling sexual needs than with the exertion of power.

Rahmenkonzept zur Sexualaufklärung

Titelseite Rahmenkonzept
Grundlagen, Aufgaben und Ziele der Arbeit der BZgA und der Länder im Bereich Sexualaufklärung

Youth Sexuality 2015

Titel Youth Sexuality 2015
Since as far back as 1980, the Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) has been investigating the attitudes and behaviours of young people in the Federal Republic of Germany in respect of sexual education, sexuality and contraception. Youth sexuality 2014/15 is the eighth study in this ongoing series.

Verhütung / Notfallkontrazeption

Titelbild FORUM 01 2016

Mit diesem FORUM wollen wir den Themenkomplex Verhütung/Notfallkontrazeption mit den Faktoren Bildung, soziale Lage und Zugangsmöglichkeiten in einen Zusammenhang stellen und diskutieren.

Band 38: frauen leben 3 - Familienplanung im Lebenslauf von Frauen

Titelbild Studie frauen leben 3
Die Vorliegende Studie frauen leben 3 geht der Frage nach, warum es zu ungewollten Schwangerschaften kommt und welche Beweggründe Frauen haben eine ungewollte Schwangerschaft auszutragen oder abzubrechen.

frauen leben 3 - Familienplanung im Lebenslauf von Frauen

Titelbild frauen leben 3
Forschungsbericht - Ausgewählte Ergebnisse für die Bundesländer Baden-Württemberg, Berlin, Niedersachsen und Sachsen.
Im Fokus der Untersuchung stehen ungewollte Schwangerschaften und die Gründe diese auszutragen oder abzubrechen.