sex’n’tipps – Geschlechter: Mädchen? Junge? Oder?

Das Geschlecht ist wichtig! Oder?

Menschen sind vielfältig. Sie sehen unterschiedlich aus, haben verschiedene Interessen und Werte. Aber wenn wir Menschen kennenlernen, interessiert zuerst das Geschlecht.

mehr...

Väter auf die Geburt vorbereiten

Informationen und praktische Tipps für Fachkräfte - Werdende Väter gut auf die Geburt vorzubereiten, ist wichtig: Informierte Männer können werdende Mütter besser unterstützen und sind selbst eher vor Stress und Überforderung geschützt.

mehr...

Ich bin dabei! Vater werden

Informationen für werdende Väter. Vater zu werden, gehört zu den aufregendsten und spannendsten Erfahrungen im Leben eines Mannes. Kaum etwas wird so bleiben, wie es einmal war.

mehr...

sex’n’tipps – Wo die Liebe hinfällt

Die Broschüre „sex’n’tipps – Wo die Liebe hinfällt“ greift die Fragen von Jugendlichen im Hinblick auf sexuelle Orientierungen auf.

mehr...

gesund und munter - Heft 29

Das Heft enthält Sachinformationen zum Thema Sexualaufklärung, 19 Kopiervorlagen für den Unterricht sowie eine Vorlage für einen Elternbrief und Anregungen für die begleitende Elternarbeit.
Das Materialangebot bezieht sich auf das Medienpakt zur Sexualaufklärung „Dem Leben auf der Spur“.

mehr...

Medienpaket Dem Leben auf der Spur

Körper und Gefühle, Sexualität, Schwangerschaft und Geburt: Das Medienpaket „Dem Leben auf der Spur“ erklärt diese Themen kindgerecht.

mehr...

Aufregende Jahre - Jules Tagebuch

Informationen für Mädchen von 10-15 Jahren über die Zeit der Pubertät mit körperlichen Veränderungen, Gefühlschaos, erster Liebe, Verhütung und Freundschaft.

mehr...

Das Baby im Bauch der Mutter

Die Geschichte von Mutter und Kind in den neun Monaten von der Schwangerschaft bis zur Geburt.

mehr...

Kindergartenbox

Umfangreiches Medienpaket zur Sexualerziehung im Kindergarten mit Materialien für Erzieherinnen, Erzieher und Kinder.

mehr...

Flirtpostkarten mit Braille-Schrift

Flirtpostkarten mit Braille-Schrift (Blindenschrift) in vier verschiedenen Motiven.

mehr...

Wie geht's - wie steht's?

Informationen über die männlichen Geschlechtsorgane, Fruchtbarkeit, Verhütung und Gesundheit.

mehr...

Sichergehn

Diese Broschüre möchte Frauen und Männer bei ihrer Suche nach der geeigneten Verhütungsmethode unterstützen. Sie gibt Informationen über Sicherheit, Anwendung, Wirkung, Vor- und Nachteile von Verhütungsmethoden.

mehr...

sex'n'tipps: Hilfe bei Sex-Pannen

Sex ist schön und muss nicht perfekt sein.

mehr...

sex'n'tipps - Mädchenfragen

Informationen über Körperentwicklung und Sexualität für Mädchen und junge Frauen in der Pubertät.

mehr...

sex'n'tipps Jungenfragen

Informationen über Körperentwicklung und Sexualität für Jungen und junge Männer in der Pubertät.

mehr...

sex'n'tipps Körper und Gesundheit

In der Pubertät lernen Jugendliche ihren Körper von einer ganz neuen Seite kennen. Diese Broschüre beschreibt die Veränderungen in der Pubertät und damit einhergehende Fragen und Probleme.

mehr...

sex 'n' tipps - Die erste Liebe

Informationen über die verwirrenden Gefühle in der Pubertät und die Erfahrung der ersten Liebe.

mehr...

sex 'n' tipps: Meine Rechte

bietet Jugendlichen Informationen zu ihren Rechten rund um Liebe und Sexualität. Thematisiert werden rechtliche Regelungen für Minderjährige in Bezug auf ärztliche Schweigepflicht, Verhütung und Schwangerschaft. Des weiteren enthält die Broschüre Informationen zu Schutzaltersgrenzen, elterlicher Fürsorge, sexualisierter Gewalt, dem Antidiskriminierungsgesetz und dem Jugendschutzgesetz. Jugendlichen werden ihre Rechte verständlich dargestellt, um ihnen ihre rechtlichen Möglichkeiten, wie auch Grenzen (je nach Alter), zu erklären.

mehr...

sex'n'tipps: Das erste Mal

thematisiert die Fragen, Erwartungen und Unsicherheiten Jugendlicher vor dem ersten Geschlechtsverkehr. Wann ist der richtige Zeitpunkt? Was sagen Freunde? Mit wem möchte ich das erste Mal erleben? Wie soll ich das Thema Verhütung ansprechen? – diese und andere Fragen werden aufgegriffen und beantwortet. Jugendliche sollen durch diese Informationen bestärkt werden ihren Gefühlen, Wünschen und Bedürfnissen zu vertrauen, um selbst zu entscheiden, wann, wie und mit wem sie ihr erstes Mal erleben möchten.

mehr...

Mann wird Vater

Die Broschüre „Beifahrer – Kleiner Tourenplaner für werdende Väter“ wurde gründlich überarbeitet, neu gestaltet und hat auch einen neuen Namen bekommen: „Mann wird Vater – Informationen für werdende Väter zur Geburt“. Sie gibt werdenden Vätern Tipps, wie sie sich auf die Geburt vorbereiten können.

mehr...

Reiselust

Die handliche Broschüre wurde inhaltlich aktualisiert und neu aufgelegt. Sie enthält ausführliche Informationen zur Planung einer Reise, Prävention von Krankheiten und einen kleinen Sprachführer.

mehr...

sex'n'tipps: Gemeinsam Verhüten

Informationen zum Thema Verhütung und den Fragen "Warum muss ich überhaupt verhüten? Und wieso geht das Mädchen und Jungen etwas an?"

mehr...

Wissenschaftliche Abschlusstagung frauen leben - Familienplanung und Migration

Die Tagung basierte auf den Ergebnissen der Studie "frauen leben – Familienplanung und Migration". Ziel der Tagung war es, fachliche Impulse zu setzen, den Austausch von Wissenschaft und Praxis zu fördern und die internationale Kooperation zu unterstützen.

mehr...

sex 'n' tipps: Was mir wichtig ist

Informationen über Werte und worauf es in der Beziehung und im Zusammenleben ankommt. Wie wichtig ist dir Treue und Ehrlichkeit? Wie kannst du rücksichtsvoll mit anderen umgehen?

mehr...

sex ’n’ tipps - Beratung und Hilfe

Informationen über Hilfe und Beratung bei Problemen in Liebe, Partnerschaft und Sexualität aber auch anderen Problemen, die Jugendlichen das Leben schwer machen können.

mehr...

Kondometer

Das Kondom-Maßband. Welches Kondom passt?

mehr...

frauen leben - Familienplanung und Migration im Lebenslauf

Benötigen Frauen mit Migrationshintergrund spezifische Informationen oder Unterstützung bei Fragen der Familienplanung? Um diese Fragen zu beantworten, hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Ende 2007 die Studie „frauen leben – Familienplanung und Migration im Lebenslauf“ in Auftrag gegeben.

mehr...

frauen leben – Familienplanung und Migration im Lebenslauf

Zusammenfassung zentraler Ergebnisse einer Städtestudie zu Frauen mit türkischem und osteuropäischem Migrationshintergrund.

mehr...

DVD Das bin ich!

Rund um Pubertät und erste Liebe mit Begleitheft im PDF-Format für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren

mehr...

„komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft“ Evaluation

Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Projektes „komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft“ und Möglichkeiten der Selbstevaluation.

mehr...

Jugendsexualität national/international

Das neue FORUM berichtet über aktuelle internationale Forschungsergebnisse zur Jugendsexualität aus Deutschland, der Schweiz, Frankreich und England.

mehr...

Jugendsexualität 2010

Repräsentative Wiederholungsbefragung von 14- bis 17-Jährigen und ihren Eltern - aktueller Schwerpunkt Migation -
Für die neue Studie wurden insgesamt 3.542 Jugendliche befragt, darunter 1.014 Mädchen und Jungen mit Migrationshintergrund.

mehr...

Liebevoll begleiten...

Körperwahrnehmung und körperliche Neugier kleiner Kinder.
Ein Ratgeber für Eltern zur kindlichen Entwicklung vom 1. bis zum 6. Lebensjahr.

mehr...

Grundschule

Sexualerziehung in der Grundschule – einführend zu unserem Themenheft stellt Ulrike Zach maßgebende entwicklungspsychologische Konzepte für die pädagogische Arbeit mit Kindern zwischen sechs und zehn Jahren vor. Sie betont, wie wichtig es ist, angemessen mit ihnen zu reden, um über verbale Kommunikation die Vorstellungen der Kinder von sich und ihren Potenzialen positiv zu verstärken. Zach arbeitet in jedem Kapitel den Anwendungsbezug heraus und gibt so wertvolle Hinweise die pädagogische Praxis.

mehr...

Verhüten - gewusst wie!

Kurzinformationen über Verhütungsmittel und -methoden für Jugendliche in deutsch und russisch.

mehr...

Schwangerschaft und Schwangerschaftsabbruch bei minderjährigen Frauen

Ausgewählte Ergebnisse einer Studie des Bundesverbands der pro familia, gefördert durch die BZgA.

mehr...

Schwangerschaft und Schwangerschaftsabbruch bei minderjährigen Frauen

Die hier vorgestellte Studie untersucht neben dem Verhütungsverhalten minderjähriger Schwangerer und den Gründen für das Scheitern der Verhütung auch die sozialen Lebensverhältnisse sowie die Ressourcen und Strategien der jungen Frauen zur Bewältigung des Schwangerschaftskonflikts.

mehr...

frauen leben - Familienplanung und Migration im Lebenslauf

Zwischenergebnisse einer Städtestudie zu Frauen mit türkischem, süd- oder südosteuropäischem Migrationshintergrund.

mehr...

Jungen

Was ist seit dem Aufbruch Mitte der 1990er-Jahre eigentlich passiert? Schule, Jugendhilfe und die zahlreichen Institutionen, die sich mittlerweile bundesweit im Rahmen der Jungenarbeit engagieren, dies zumindest ist gewiss, stehen vor einer großen Herausforderung. Es gilt, die pädagogischen Erfahrungen der letzten Jahre und die neueren Forschungsergebnisse in den Blick zu nehmen und jenseits des öffentlichen Aufruhrs über die »Jungenkatastrophe« Bilanz zu ziehen.

mehr...

Teenager-Schwangerschaften in Berlin und Brandenburg

Im Rahmen ihres gesetzlichen Auftrages hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) das Ziel, Schwangerschaftskonflikte, insbesondere bei Minderjährigen, zu vermeiden. Die BZgA sieht eine wichtige Aufgabe darin, die Ursachen für Teenager-Schwangerschaften zu analysieren und erfolgreiche Ansätze in der Prävention von ungeplanten Schwangerschaften bei Minderjährigen zu fördern. Vor diesem Hintergrund beauftragte die BZgA in den Jahren 2005 und 2006 eine Studie zum Thema Teenager-Schwangerschaften in Berlin und Brandenburg.

mehr...

Jugend

Wenn Kinder erwachsen werden, prüfen sie die Relevanz von Werten und Normen, häufig, indem sie sie übertreten. Von der Pubertät, vor allem aber von den aktuellen Lebensverhältnissen, Einstellungen und Verhaltensweisen Jugendlicher in Deutschland, handelt dieses FORUM.

mehr...

Teenagerschwangerschaften international

In diesem Heft der Reihe FORUM wird die Perspektive neben Beiträgen über aktuelle Studien aus Deutschland erweitert auf repräsentative Daten und Präventionsansätze aus anderen europäischen Ländern. Die internationalen Beiträge des Heftes machen deutlich, wie sehr gerade der Bereich der sexuellen und reproduktiven Gesundheit, wie sehr Möglichkeiten und Maßnahmen der Sexualaufklärung und Familienplanung vom kulturellen Kontext abhängig sind, aus dem sie hervorgehen.

mehr...

Gender-Fragen in männlich dominierten Organisationen

Erfahrungen mit der Fortbildung „Partnerschaftlich handeln“ bei der Bundeswehr - Mit dem modular aufgebauten Ausbildungsmanual „Partnerschaftlich handeln“ sollten Fachkräfte, die in der Aus- und Fortbildung und Beratung tätig sind, in der Vermittlung dieser Kompetenzen unterstützt werden.

mehr...

sex'n'tipps - Pille, Kondom und Co.

Was ihr wissen solltet.

Kurzinfo für Jugendliche über die wichtigsten Verhütungsmittel und -methoden für Mädchen und Jungen.

mehr...

Jugendsexualität 2006

Repräsentative Wiederholungsbefragung von 14- bis 17-Jährigen und ihren Eltern.

mehr...

Evaluation des Dokumentarfilms „Liebe“

Ein Film über Jugendliche und ihre große Liebe in dem Jugendliche von ihren ganz persönlichen Liebesgeschichten erzählen; über Widerstände der Eltern, Verlassenwerden oder den Umgang mit Eifersucht. Zentrale Fragen der Untersuchung waren z.B.: Regt der Film Jugendliche an, sich mit Fragen rund um Liebe und Sexualität auseinanderzusetzen?

mehr...

Evaluation der Sommeraktion „On tour! L’amour?“

Evaluation des Einsatzes eines Travel Packs für Jugendliche, das Informationen und Materialien zu den Themen Liebe, Sexualität und Verhütung enthält und in den Sommerferien an jugendliche Gruppenreisende verteilt wird. Zentrale Fragen der Untersuchung waren z. B.: Wie gut wird das Travel Pack von den Jugendlichen auf Reisen akzeptiert? Finden sie die Informationen nützlich und reden sie darüber?

mehr...

Evaluation der Broschüre „Wie geht’s – wie steht’s?“

Evaluation einer Broschüre, die sich mit den biologisch-medizinischen Aspekten der männlichen Sexualität beschäftigt. Zentrale Fragen der Untersuchung waren z. B.: Wie gut spricht die Broschüre mit ihren Themen und ihrem Umfang die Jugendlichen an? Inwieweit trägt die Broschüre dazu bei, körperliche Vorgänge und Veränderungen im Sexualbereich zu verstehen?

mehr...

Körper

FORUM Nr. 1/2006 In diesem FORUM berichten wir von überraschenden Studienergebnissen zum Körperbewusstsein Jugendlicher, die erstmals im Rahmen der regelmäßig von der BZgA durchgeführten Untersuchung zur Jugendsexualität erhoben wurden

mehr...

Über Sexualität reden... Die Zeit der Pubertät

Ratgeber für Eltern zur kindlichen Sexualentwicklung in der Pubertät.

mehr...

Über Sexualität reden... Zwischen Einschulung und Pubertät

Ratgeber für Eltern zur kindlichen Sexualentwicklung im Grundschulalter.

mehr...

männer leben - Studie zu Lebensläufen und Familienplanung Vertiefungsbericht

Niedrigste Geburtenrate in Deutschland und der damit verbundene demographische Wandel sowie die Auswirkungen auf die sozialen Systeme sind aktuelle Diskussionsthemen. Einige wissenschaftliche Antworten auf die Frage, warum in Deutschland immer weniger Kinder geboren werden, gibt dieses Fachheft der BZgA.

mehr...

Liebe! Das Handbuch zum Video

Zur pädagogischen Arbeit mit dem Video ist ein Handbuch erschienen, das kostenlos bei der BZgA erhältlich ist. Es will konkrete Anregungen geben, wie der Film in Unterricht und Jugendarbeit eingesetzt werden kann.

mehr...

Kinderwunsch und Familiengründung bei Frauen und Männern mit Hochschulabschluss

Repräsentativbefragung zum Kinderwunschverhalten in Deutschland.

 

mehr...

Dokumentation männer leben

Ergebnisse einer Tagung zur Erhellung der Perspektive von Männern auf Familie und Familienplanung.

mehr...

Teenagerschwangerschaften in Sachsen

Angebote und Hilfebedarf aus professioneller Sicht.

mehr...

Sexualpädagogische Jungenarbeit

Die Expertise bietet eine Übersicht zu Ansätzen und Konzeptionen von Jungenarbeit sowie Analysen und Perspektiven. Sie zeigt Veränderungen der letzten Jahre auf.

mehr...

Wenn Teenager Eltern werden

Eine Längsschnittstudie zur Lebenssituation jugendlicher Schwangerer und junger Eltern.

mehr...

männer leben

Eine Studie zu Lebensläufen und Familienplanung. Basisbericht

mehr...

was tun

Tipps für Auszubildende zu den Themen Chancengleichheit, Schwangerschaft und Ausbildung, Vereinbarkeit von Beruf und Familie und vieles mehr.

mehr...

frauen leben – eine Studie zu Lebensläufen und Familienplanung Kurzfassung

Ergebnisse einer Untersuchung von 20 bis 44-jährigen Frauen zum Zusammenhang von Lebensgeschichte und Familienplanung.

mehr...

Jugendsexualität 2001

Wiederholungsbefragung von 14- bis 17-Jährigen und ihren Eltern. Ergebnisse der repräsentativen Befragung zur Jugendsexualität aus dem Jahr 2001.

mehr...

Reisebegleiter

Redewendungen und Fragen in vier Sprachen, u.a. zu Liebe, Verhütung und Prävention sexuell übertragbarer Krankheiten.

mehr...

Sexualerziehung im Kindergarten

FORUM Sexualaufklärung und Familienplanung 4/2003. Sexualität ist ein Thema, das Kinder zwischen drei und sechs Jahren so grundlegend interessiert, dass Kindertageseinrichtungen in diesem Land Sexualerziehung möglichst flächendeckend als Bildungsaufgabe wahrnehmen und umsetzen sollten.

mehr...

Alter und Sexualität

FORUM 1/2 2003. Möglichkeiten selbstbewusster Gestaltung altersgemäßer Sexualität.

mehr...

Begleitheft Wie geht's - wie steht's?

Sexualpädagogisches Begleitheft zur Erleichterung der Vermittlung von biologisch-medizinischen Aspekten der männlichen Geschlechtsorgane

mehr...

Sexuelle Erfahrungen im Jugendalter - Aushandlungsprozesse im Geschlechterverhältnis

Erfahrungs- und Lernprozesse während der sexuellen Entwicklung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

mehr...

Peer Education - ein Handbuch für die Praxis

Basisinformationen und Methoden zum Peer Education-Ansatz.

mehr...

frauen leben – eine Studie zu Lebensläufen und Familienplanung Langfassung

Aus der Fachheftreihe "Forschung und Praxis der Sexualaufklärung und Familienplanung".

mehr...

Sexualpädagogische Mädchenarbeit

Bestandsaufnahme sexualpädagogischer Mädchenarbeit in Deutschland.

mehr...

Kompetent, authentisch und normal? Aufklärungsrelevante Gesundheitsprobleme

Untersuchung über Sexualität, Sexual- und Gesundheitsverhalten von Jungen und Jungen Männern.

mehr...

Wissenschaftliche Grundlagen - Gesamtübersicht

Wissenschaftliche Forschungsergebnisse zu den Themen Kinder, Jugendliche, Familienplanung.

mehr...

Kindliche Körperscham und familiale Schamregeln

Zusammenhang zwischen kindlicher Entwicklung von Scham und elterlichen Normen.

mehr...

Sexualität und Kontrazeption aus der Sicht der Jugendlichen und ihrer Eltern

Repräsentative Wiederholungsbefragung zum Sexual- und Verhütungsverhalten Jugendlicher.

mehr...

Jugendkulturen

FORUM 1/2002. Erkenntnisse der Jugendkulturforschung und ihre Bedeutung für die Sexualpädagogik.

mehr...

Jugendliche Schwangere und Mütter

FORUM 1/2001. Motive, Einstellungen und Lebensbedingungen jugendlicher Schwangerer und Mütter

mehr...

Mädchen Frauen

FORUM 3/2000. Sexualpädagogische Mädchenarbeit, Symposien zu Familienplanung und Fortpflanzungsmedizin u.a.

mehr...

Modellprojekte in Schule und Jugendarbeit

FORUM Sexualaufklärung und Familienplanung 3/1998.

mehr...

Kinder

FORUM 2/1998 Sexualwissen, Selbstwahrnehmung und Körpergefühl von Kindern.

 

mehr...

Gleichberechtigung von Mädchen und Frauen

FORUM 4/1996 Sexualpädagogische Mädchenarbeit, ungewollte Schwangerschaften, ungewollte Kinderlosigkeit.

mehr...

Männlichkeit

FORUM 2/3 1996 Anknüpfend an den Fachkongress im Februar 96 greift diese Ausgabe die leidenschaftlich geführte Diskussion um die sexualpädagogische Jungenarbeit auf.

mehr...