gesund und munter - Heft 29

Das Heft enthält Sachinformationen zum Thema Sexualaufklärung, 19 Kopiervorlagen für den Unterricht sowie eine Vorlage für einen Elternbrief und Anregungen für die begleitende Elternarbeit.
Das Materialangebot bezieht sich auf das Medienpakt zur Sexualaufklärung „Dem Leben auf der Spur“.

mehr...

Medienpaket Dem Leben auf der Spur

Körper und Gefühle, Sexualität, Schwangerschaft und Geburt: Das Medienpaket „Dem Leben auf der Spur“ erklärt diese Themen kindgerecht.

mehr...

Sexualaufklärung in Europa

Titel Sexualaufklärung in Europa

Unter dem Titel “Sexuality Education: Lessons Learned and Future Developments in the WHO European Region” veranstaltete die BZgA am 15. und 16. Mai 2017 in Berlin eine internationale Konferenz.

mehr...

Aufregende Jahre - Jules Tagebuch

Informationen für Mädchen von 10-15 Jahren über die Zeit der Pubertät mit körperlichen Veränderungen, Gefühlschaos, erster Liebe, Verhütung und Freundschaft.

mehr...

Rahmenkonzept zur Sexualaufklärung

Grundlagen, Aufgaben und Ziele der Arbeit der BZgA und der Länder im Bereich Sexualaufklärung.

mehr...

Angebotsspektrum der Schwangerschaftsberatung

Kartenset "Angebotsspektrum der Schwangerschaftsberatung" (Umschlag inkl. fünf Karten) bietet einen Überblick über das Angebot der Schwangerschaftsberatungsstellen in Deutschland.

mehr...

aufgeklärt, selbstbestimmt und fair

Das Heft erläutert die Konzeption, die der Reihe „aufgeklärt, selbstbestimmt und fair“ zu Grunde liegt. Die Konzeption wurde in enger Zusammenarbeit mit den Kultusbehörden der Länder entwickelt. Sie stellt die Ziele schulischer Sexualerziehung dar und umreißt die Themen, die in den Folgeheften erarbeitet werden.

mehr...

Sexualaufklärung von Menschen mit Beeinträchtigungen

Jegliche Unterstützungen, die auf eine selbstbestimmte Sexualität und Familienplanung beeinträchtigter Menschen gerichtet sind, setzen die Anerkennung der Individualität und Autonomie von Menschen mit Beeinträchtigungen und eine selbstreflektierende Auseinandersetzung mit der eigenen Sexualität voraus.

mehr...

Sexualaufklärung von Menschen mit Beeinträchtigungen

Jegliche Unterstützungen, die auf eine selbstbestimmte Sexualität und Familienplanung beeinträchtigter Menschen gerichtet sind, setzen die Anerkennung der Individualität und Autonomie von Menschen mit Beeinträchtigungen und eine selbstreflektierende Auseinandersetzung mit der eigenen Sexualität voraus.

mehr...

Begleitheft Wie geht's - wie steht's?

Sexualpädagogisches Begleitheft zur Erleichterung der Vermittlung von biologisch-medizinischen Aspekten der männlichen Geschlechtsorgane

mehr...

sex'n'tipps: Hilfe bei Sex-Pannen

Sex ist schön und muss nicht perfekt sein.

mehr...

sex'n'tipps - Mädchenfragen

Informationen über Körperentwicklung und Sexualität für Mädchen und junge Frauen in der Pubertät.

mehr...

sex'n'tipps Jungenfragen

Informationen über Körperentwicklung und Sexualität für Jungen und junge Männer in der Pubertät.

mehr...

sex 'n' tipps - Die erste Liebe

Informationen über die verwirrenden Gefühle in der Pubertät und die Erfahrung der ersten Liebe.

mehr...

Medienpaket „Bleib entspannt. Mach dich Schlau“

Das Medienpaket zur Initiative „Bleib entspannt. Mach dich schlau.“ zur Sexualaufklärung Jugendlicher.

Das Medienpaket enthält das didaktische und methodische Begleitmaterial zur Initiative „Bleib entspannt. Mach dich schlau.“ zur Sexualaufklärung Jugendlicher.

mehr...

aufgeklärt, selbstbestimmt und fair

Das Heft erläutert die Konzeption, die der Reihe „aufgeklärt, selbstbestimmt und fair“ zu Grunde liegt. Die Konzeption wurde in enger Zusammenarbeit mit den Kultusbehörden der Länder entwickelt. Sie stellt die Ziele schulischer Sexualerziehung dar und umreißt die Themen, die in den Folgeheften erarbeitet werden.

mehr...

Standards für die Sexualaufklärung in Europa

Rahmenkonzept für politische Entscheidungsträger, Bildungseinrichtungen, Gesundheitsbehörden, Expertinnen und Experten.

mehr...

Sexualaufklärung international

Dieses Forum handelt von sexualpädagogischen Konzepten und ihrer Umsetzung in den Ländern Europas: Autorinnen und Autoren aus Finnland, Estland, den Niederlanden, Großbritannien, Spanien und Deutschland berichten darüber, wer landesweit relevante sexualpädagogische Konzeptionen erstellt, welche Institutionen für deren Umsetzung verantwortlich sind und wie Sexualerziehung in der Schule implementiert ist.

mehr...

Migrantinnen und Migranten als Zielgruppe in der Sexualaufklärung und Familienplanung

Ein neues Konzept zum Präventionsansatz der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

mehr...

Jugendsexualität 2010

Repräsentative Wiederholungsbefragung von 14- bis 17-Jährigen und ihren Eltern - aktueller Schwerpunkt Migation -
Für die neue Studie wurden insgesamt 3.542 Jugendliche befragt, darunter 1.014 Mädchen und Jungen mit Migrationshintergrund.

mehr...

Sexualität und Migration

Aufgrund zahlreicher Pretests und Evaluationen verfügt die Bundeszentrale bereits über ein breites Basiswissen hinsichtlich der Erreichbarkeit von Jugendlichen mit deutschem Familienhintergrund. Aber wie findet die Sexualaufklärung Zugang zu Mädchen und Jungen mit Migrationsgeschichte?

mehr...

Präventionsmappe Körperwissen und Verhütung

Die Präventionsmappe ist speziell für Fachkräfte entwickelt worden, die in der Aufklärung und Beratung von Männern und Frauen aus verschiedenen Nationen und Kulturen tätig sind.

mehr...

sex'n'tipps - Pille, Kondom und Co.

Was ihr wissen solltet.

Kurzinfo für Jugendliche über die wichtigsten Verhütungsmittel und -methoden für Mädchen und Jungen.

mehr...

Jugendsexualität 2006

Repräsentative Wiederholungsbefragung von 14- bis 17-Jährigen und ihren Eltern.

mehr...

Evaluation der Broschüre „Wie geht’s – wie steht’s?“

Evaluation einer Broschüre, die sich mit den biologisch-medizinischen Aspekten der männlichen Sexualität beschäftigt. Zentrale Fragen der Untersuchung waren z. B.: Wie gut spricht die Broschüre mit ihren Themen und ihrem Umfang die Jugendlichen an? Inwieweit trägt die Broschüre dazu bei, körperliche Vorgänge und Veränderungen im Sexualbereich zu verstehen?

mehr...

Evaluation der Sommeraktion „On tour! L’amour?“

Evaluation des Einsatzes eines Travel Packs für Jugendliche, das Informationen und Materialien zu den Themen Liebe, Sexualität und Verhütung enthält und in den Sommerferien an jugendliche Gruppenreisende verteilt wird. Zentrale Fragen der Untersuchung waren z. B.: Wie gut wird das Travel Pack von den Jugendlichen auf Reisen akzeptiert? Finden sie die Informationen nützlich und reden sie darüber?

mehr...

Rahmenkonzept Sexualaufklärung für Jugendliche

Rahmenbedingungen, Aufgaben und Ziele der Arbeit der BZgA im Bereich Sexualaufklärung für Jugendliche .

mehr...

Sexualerziehung im Kindergarten

FORUM Sexualaufklärung und Familienplanung 4/2003. Sexualität ist ein Thema, das Kinder zwischen drei und sechs Jahren so grundlegend interessiert, dass Kindertageseinrichtungen in diesem Land Sexualerziehung möglichst flächendeckend als Bildungsaufgabe wahrnehmen und umsetzen sollten.

mehr...

Sexualaufklärung – eine gemeinsame Herausforderung

FORUM 1/1996 Mit der Reihe "FORUM Sexualaufklärung" wollen wir kontinuierlich über Maßnahmen und neue Medien der Sexualaufklärung informieren. Angesiedelt zwischen Fachheft und Informationsdienst will die Reihe ein Forum für fachlichen Austausch bieten und wendet sich an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren

mehr...